Arbs Gartentipps > Tipps > Richtiges Gießen

Richtiges Gießen

Im Frühjahr und Herbst: Wegen der kalten Temperaturen sollten die Pflanzen nachts nicht im Nassen stehen, also am besten morgens gießen

 

Im Sommer: Jetzt können die Pflanzen nachts die Feuchtigkeit gut aufnehmen. Am besten Abend gießen. Das reduziert die Verdunstung und spart Wasser.

 

Im Winter: Pflanzen die auch im Winter Wasser brauchen, z.B. immergrüne Büsche, tagsüber gießen, am besten wenn die Sonne den Boden schon etwas erwärmt hat.

 

Allgemein gilt: Möglichst nicht über die Blätter gießen. Im Sommer können durch die Sonneneinstrahlung die Blätter verbrennen. Auch wird empfindliches Grün, wie das von Karotten, dadurch auf den Boden gedrückt. So können Krankheitserreger leicht auf die Blätter gelangen. Aber auch wer die Blätter nicht übergießt sollte darauf achten, dass keine Erde vom Boden auf die Blätter spritzt.

 
 
 

Neues / Updates

  • Zeit für Topinambur
    14.02.2016 Jetzt wenn es im Garten noch wenig zu tun gibt ist die Zeit für Topinambur. Im Februar und März pflanze und ernte ich Topinambur.
    Topinambur


    Erdbeeren anbauen
    Erdbeeren Pflanzen
    Nachdem meine Erdbeeren ins Hochbeet umgezogen sind, habe ich nun gleich einen Artikel zum Anbau von Erdbeeren geschrieben.
    Erdbeeren