Arbs Gartentipps > Gemüse > Knollensellerie anbauen

Knollensellerie anbauen

Knollensellerie (Apium graveolens var. rapaceum) wird auch als Zeller bezeichnet bildet große Knollen, die teils unterirdisch und teils oberirdisch wachsen. Dabei findet das meiste Wachstum erst im Herbst statt. In der Küche ist die klasische Verwendung als Suppengemüse, aber auch als Salat findet Knollensellerie Verwendung. Arbs Lieblingsrezept ist Selleriepüree.

Boden / Standort / Voraussetzungen für Knollensellerie



Aussaat: Knollensellerie aussähen



Knollensellerie Pflänzchen setzen



Vorkultur für Knollensellerie



Mischkultur mit Knollensellerie



Fruchtfolge bei Knollensellerie




Frostempfindlichkeit von Knollensellerie




Pflege von Knollensellerie




Düngen von Knollensellerie und Nährstoffbedarf von Knollensellerie




Wasserbedarf von Knollensellerie


Knollensellerie hat einen hohen Wasserbedarf. Außerdem verhindert eine ausreichende Wasserversorgung bei hohen Temperaturen das Schossen.

Ernte von Knollensellerie




Lagerung von Knollensellerie




Knollensellerie - Sorten




Krankheiten bei Knollensellerie




Schädlinge bei Knollensellerie

 
 
 

Neues / Updates

  • Zeit für Topinambur
    14.02.2016 Jetzt wenn es im Garten noch wenig zu tun gibt ist die Zeit für Topinambur. Im Februar und März pflanze und ernte ich Topinambur.
    Topinambur


    Erdbeeren anbauen
    Erdbeeren Pflanzen
    Nachdem meine Erdbeeren ins Hochbeet umgezogen sind, habe ich nun gleich einen Artikel zum Anbau von Erdbeeren geschrieben.
    Erdbeeren