Arbs Gartentipps > Gemüse > Karotten anbauen

Kartoffeln anbauen

Boden / Standort / Voraussetzungen für Karotten


Lockerer, trockener Boden (Trockene, windige Bedingungen helfen gegen die Möhrenfliege).

Aussaat: Karotten aussähen


Aussaat April bis Juli. 
Die Karotten-Samen in einer Plastiktüte 5 Tage lang mit feuchtem Sand vorkeimen verringert die Keimzeit.
Aussaat in 1cm tiefe Reihen. Reihenabstand 25 cm. Vereinzeln (evtl in 2 Durchgängen) auf 8cm.

Karotten Pflänzchen setzen


Karotten sollten nicht vereinzelt werden. Sie neigen danach zum Schossen und entwickeln kaum Rüben bzw. nur sehr krumme Rüben. 

Vorkultur für Karotten

 

Mischkultur mit Karotten

Gute Nachbarn für Karotten: Zwiebeln, Lauch, Schalotten (helfen gegen die Möhrenfliege)

Schlechte Nachbarn für Karotten: Dill

Fruchtfolge bei Karotten

 

Frostempfindlichkeit von Karotten

 

Pflege von Karotten

 

Düngen von Karotten und Nährstoffbedarf von Karotten

 Karotten sind Mittelzehrer. Ich sähe Sie auf ein 2 Monate vor der Saat mit etwas Kompost angereichertes Beet. Nach ca. 1 1/2 Monaten streue ich vorsichtig Hornspäne um die Karotten, damit Sie während Ihrer gesamten Wachstumsphase gut mit Stickstoff versorgt sind.

Wasserbedarf von Karotten

Karotten haben einen geringen Wasserbedarf, sollten allerdings möglichst gleichmäßig mit Wasser versorgt werden. Das empfindliche Grün sollte dabei nicht benetzt werden.

Ernte von Karotten

Zeit bis zur Ernte von Karotten: 3-4 Monate.

Lagerung von Karotten

 

Karotten - Sorten

 

Krankheiten bei Karotten

 

Schädlinge bei Karotten


Möhrenfliege.

 
 
 

Neues / Updates

  • Zeit für Topinambur
    14.02.2016 Jetzt wenn es im Garten noch wenig zu tun gibt ist die Zeit für Topinambur. Im Februar und März pflanze und ernte ich Topinambur.
    Topinambur


    Erdbeeren anbauen
    Erdbeeren Pflanzen
    Nachdem meine Erdbeeren ins Hochbeet umgezogen sind, habe ich nun gleich einen Artikel zum Anbau von Erdbeeren geschrieben.
    Erdbeeren